Wind­po­cken, die

Wortart:
Pluralwort
Aussprache:
Betonung
Windpocken

Rechtschreibung

Worttrennung
Wind|po|cken

Bedeutung

besonders bei Kleinkindern auftretende Infektionskrankheit mit einem Hautausschlag in Form kleiner, roter Flecken und Bläschen

Beispiel
  • Windpocken haben, bekommen

Synonyme zu Windpocken

Grammatik

Pluraletantum

Plural
Nominativ die Windpocken
Genitiv der Windpocken
Dativ den Windpocken
Akkusativ die Windpocken
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?