Wind­ei­sen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Architektur
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Windeisen

Rechtschreibung

Worttrennung
Wind|ei|sen

Bedeutung

in das Gewände (1) eines Kirchenfensters (in bestimmten Abständen mit andern) horizontal eingelassenes Eisen zum Schutz des Fensters gegen den Druck des Windes

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?