Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wil­der

Wortart: substantiviertes Adjektiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wil|der

Bedeutungsübersicht

  1. (veraltend, sonst abwertend) Angehöriger eines Naturvolks
  2. (besonders in Bezug auf Kinder) männliche Person, die sehr wild, temperamentvoll ist

Aussprache

Betonung: Wịlder

Grammatik

der Wilde/ein Wilder; des/eines Wilden, die Wilden/zwei Wilde

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Angehöriger eines Naturvolks

    Gebrauch

    veraltend, sonst abwertend
  2. (besonders in Bezug auf Kinder) männliche Person, die sehr wild (5d), temperamentvoll ist

    Beispiel

    mein Sohn ist ein ziemlich Wilder

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • junger Wilder (jemand, der mit Etabliertem, Traditionellem bricht)
    • wie ein Wilder/wie die Wilden (umgangssprachlich: wie wild)

Blättern