Wiek, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Wiek
Wort mit gleicher Schreibung
Wiek (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Wiek
Verwandte Form
Wik

Bedeutung

(vom 7. bis 9. Jahrhundert) Handels- und Umschlagplatz

Herkunft

lateinisch vicus = Dorf; Gehöft

Grammatik

der und das Wiek; Genitiv: des Wiek[e]s, Plural: die Wieke

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?