Wi­der­stre­ben, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Widerstreben

Rechtschreibung

Worttrennung
Wi|der|stre|ben

Bedeutung

entschiedene Abneigung, innerliches Sichsträuben gegen etwas

Beispiele
  • etwas mit Widerstreben tun
  • nach anfänglichem Widerstreben stimmten sie zu
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?