Wes­ten­ta­schen-

Wortart:
Präfix
Gebrauch:
spöttisch
Aussprache:
Betonung
Westentaschen-
Lautschrift
[vɛstn̩taʃn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wes|ten|ta|schen-

Bedeutung

drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass eine Person jemanden nachahmt, ihm nacheifert, aber nicht dessen Format hat und somit unbedeutend bleibt [und dadurch lächerlich wirkt]

Beispiel
  • Westentaschenmachiavelli, Westentaschenplayboy, Westentaschenrevolutionär
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?