Werk­meis­te­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Werkmeisterin
Lautschrift
[ˈvɛrkmaɪ̯stərɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Werk|meis|te|rin

Bedeutung

als Leiterin einer Arbeitsgruppe oder Werkstatt eingesetzte erfahrene Facharbeiterin

Herkunft

Werkmeister mittelhochdeutsch wercmeister, althochdeutsch wercmeistar = Handwerker

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?