Welt­geist­li­cher

Wortart:
substantiviertes Adjektiv, maskulin
Gebrauch:
katholische Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Weltgeistlicher

Rechtschreibung

Worttrennung
Welt|geist|li|cher

Bedeutung

Geistlicher, der nicht Mitglied eines Mönchsordens ist

Grammatik

vgl. Geistlicher

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?