Wei­ne­rei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich, meist abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Weinerei

Rechtschreibung

Worttrennung
Wei|ne|rei

Bedeutung

[dauerndes] Weinen

Beispiel
  • die Weinerei der Kinder macht einen ganz fertig

Grammatik

die Weinerei; Genitiv: der Weinerei, Plural: die Weinereien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?