Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wein­bei­ßer, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: österreichisch
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wein|bei|ßer

Bedeutungsübersicht

  1. mit weißer Glasur überzogener Lebkuchen in Form eines Löffelbiskuits
  2. anspruchsvoller, den Wein bewusst genießender Weintrinker und -kenner
  3. dünne rohe Wurst

Synonyme zu Weinbeißer

Lebkuchen; Honigkuchen, Pfefferkuchen, Printe; (schweizerisch) Biber; (süddeutsch, österreichisch) Zelten; (bayrisch und österreichisch veraltend) Lebzelten

Aussprache

Betonung: Weinbeißer

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Weinbeißerdie Weinbeißer
Genitivdes Weinbeißersder Weinbeißer
Dativdem Weinbeißerden Weinbeißern
Akkusativden Weinbeißerdie Weinbeißer

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit weißer Glasur überzogener Lebkuchen in Form eines Löffelbiskuits

    Herkunft

    der Lebkuchen wird gern zum Wein gegessen
  2. anspruchsvoller, den Wein bewusst genießender Weintrinker und -kenner

    Herkunft

    der Weinkenner und -genießer behält den Wein länger im Mund und macht dabei eventuell Kaubewegungen, um den Geschmack voll auszukosten

    Beispiel

    ein passionierter Weinbeißer
  3. dünne rohe Wurst

Blättern