Wei­ge­rungs­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Weigerungsfall

Rechtschreibung

Worttrennung
Wei|ge|rungs|fall

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • im Weigerungsfall/im Weigerungsfalle (Papierdeutsch: für den Fall, dass jemand sich weigert, etwas Bestimmtes zu tun: im Weigerungsfall müssen Sie mit einer Geldbuße rechnen)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?