Wa­vel­lit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Wavellit
auch:
🔉[…ˈlɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wa|vel|lit

Bedeutung

ein Mineral

Herkunft

neulateinisch; nach dem englischen Arzt W. Wavell, † 1829

Grammatik

der Wavellit; Genitiv: des Wavellits, Plural: die Wavellite

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.