Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Was­ser­stoff, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Was|ser|stoff

Bedeutungsübersicht

farb-, geruchloses und geschmackfreies Gas, das in der Verbindung mit Sauerstoff als Wasser vorkommt und besonders zur Synthese von Ammoniak, Benzin, Salzsäure u. a., zum Schweißen, als Heizgas und in Brennstoffzellen verwendet wird (chemisches Element; Zeichen: H; vgl. Hydrogenium)

Beispiele

  • schwerer Wasserstoff (Deuterium)
  • überschwerer Wasserstoff (Tritium)

Aussprache

Betonung: Wạsserstoff

Herkunft

nach französisch hydrogène, Hydrogen

Grammatik

ohne Plural
 Singular
Nominativder Wasserstoff
Genitivdes Wasserstoffes, Wasserstoffs
Dativdem Wasserstoff
Akkusativden Wasserstoff

Blättern