Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Was­ser­ball, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Was|ser|ball

Bedeutungsübersicht

  1. großer aufblasbarer Ball zum Spielen im Wasser
  2. Lederball, mit dem Wasserball gespielt wird
  3. zwischen zwei Mannschaften im Wasser ausgetragenes Ballspiel, bei dem die Spieler kraulend den Ball führen und mit der Hand ins Tor zu werfen versuchen

Aussprache

Betonung: Wạsserball

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wasserballdie Wasserbälle
Genitivdes Wasserballes, Wasserballsder Wasserbälle
Dativdem Wasserballden Wasserbällen
Akkusativden Wasserballdie Wasserbälle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Wasserball
    © MEV Verlag, Augsburg
    großer aufblasbarer Ball zum Spielen im Wasser
  2. Lederball, mit dem Wasserball (3) gespielt wird
  3. zwischen zwei Mannschaften im Wasser ausgetragenes Ballspiel, bei dem die Spieler kraulend den Ball führen und mit der Hand ins Tor zu werfen versuchen

    Grammatik

    ohne Plural

Blättern