Wa­schel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
Waschel
Wort mit gleicher Schreibung
Waschel (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Wa|schel

Bedeutungen (3)

  1. großes Exemplar (von einem Menschen, einem Tier, einer Frucht u. Ä.)
  2. Gebrauch
    selten
  3. Topfreiniger aus Draht

Grammatik

der Waschel; Genitiv: des Waschels, Plural: die Waschel[n]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.