War­te­frau, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wartefrau

Rechtschreibung

Worttrennung
War|te|frau

Bedeutungen (2)

  1. Frau, die jemanden wartet (2a), besonders Kinderfrau, Pflegerin
    Gebrauch
    veraltet
  2. Frau, deren Aufgabe es ist, etwas zu beaufsichtigen und in Ordnung zu halten (z. B. öffentliche Toiletten)
    Gebrauch
    veraltend
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?