Wa­ren­ver­kehr, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Warenverkehr
Lautschrift
[ˈvaːrənfɛɐ̯keːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wa|ren|ver|kehr

Bedeutungen (2)

  1. Beförderung von Waren durch Verkehrsmittel wie Bahn, Kraftfahrzeug, Schiff, Flugzeug o. Ä.
  2. Gesamtheit der Waren, die gehandelt werden
    Beispiel
    • den freien Warenverkehr fördern
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?