Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wahr­neh­mung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wahr|neh|mung

Bedeutungsübersicht

  1. das Wahrnehmen
  2. das Wahrnehmen

Synonyme zu Wahrnehmung

Aufnahme, Beobachtung, Eindruck, Empfindung, Erfassen, [Sinnes]eindruck; (Psychologie) Perzeption

Aussprache

Betonung: Wahrnehmung
Lautschrift: [ˈvaːɐ̯neːmʊŋ]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Wahrnehmungdie Wahrnehmungen
Genitivder Wahrnehmungder Wahrnehmungen
Dativder Wahrnehmungden Wahrnehmungen
Akkusativdie Wahrnehmungdie Wahrnehmungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Wahrnehmen (1)

    Beispiele

    • die Wahrnehmung eines Geräuschs, von Gerüchen
    • die menschliche Wahrnehmung
    • die sinnliche Wahrnehmung (Wahrnehmung mit den Sinnen)
    • optische, akustische Wahrnehmungen
    • es ist eine häufige Wahrnehmung (man nimmt häufig wahr), dass …
    • die Wahrnehmung machen (wahrnehmen), dass …
    • die Psychologie der Wahrnehmung
  2. das Wahrnehmen (2a)

    Beispiele

    • die Wahrnehmung eines Termins, einer Aufgabe, einer Chance, eines Angebots
    • (Amtssprache) in Wahrnehmung seiner Interessen (indem man seine Interessen wahrnimmt)
    • jemanden mit der Wahrnehmung seiner Geschäfte betrauen

Blättern