Vor­zug, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
Vorzug (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Vor|zug

Bedeutungen (4)

Info
  1. jemandem oder einer Sache eingeräumter Vorrang
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • jemandem, einer Sache gebührt der Vorzug
    • den Vorzug vor jemandem, etwas erhalten
    • diese Methode verdient gegenüber anderen den Vorzug
    • jemanden, etwas mit Vorzug (bevorzugt) behandeln
  2. Vorrecht, Vergünstigung
    Beispiel
    • es war ein besonderer Vorzug, dass wir eintreten durften
  3. gute Eigenschaft, die eine bestimmte Person oder Sache (im Vergleich mit jemandem oder etwas anderem) auszeichnet, hervorhebt
    Beispiele
    • angeborene, geistige, charakterliche Vorzüge
    • der Vorzug liegt darin, dass man sich darauf verlassen kann
    • das ist ein besonderer Vorzug an ihm, von ihm
    • immer neue Vorzüge an einer Sache erkennen
    • ich kenne die Vorzüge dieser Mitarbeiterin
    • das Verfahren hat den Vorzug, dass es sofort einsetzbar ist
    • diese Kunstfaser hat alle Vorzüge reiner Wolle
  4. Auszeichnung, die jemand erhält, wenn er sehr gute Noten im Zeugnis erreicht
    Gebrauch
    Schule österreichisch früher
    Beispiel
    • mit Vorzug maturieren

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Vorzug die Vorzüge
Genitiv des Vorzuges, Vorzugs der Vorzüge
Dativ dem Vorzug den Vorzügen
Akkusativ den Vorzug die Vorzüge

Aussprache

Info
Betonung
Vorzug
Lautschrift
[ˈfoːɐ̯tsuːk]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Vorzug

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen