Vor­werk, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vorwerk

Rechtschreibung

Worttrennung
Vor|werk

Bedeutungen (2)

  1. zu einem größeren Gut gehörender, kleinerer, abgelegener Bauernhof
    Gebrauch
    veraltend
  2. einer Festung vorgelagertes, mit ihr verbundenes Werk (4)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?