Vor­spann, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Vorspann
Lautschrift
[ˈfoːɐ̯ʃpan]

Rechtschreibung

Worttrennung
Vor|spann

Bedeutungen (2)

    1. kurze Einleitung, die dem eigentlichen Text eines Artikels o. Ä. vorausgeht
      Beispiel
      • im Vorspann dieser Arbeit wird auf die bisherige Forschung hingewiesen
    2. einem Film, einer Fernsehsendung vorausgehende Angaben über die Mitwirkenden, den Autor o. Ä.
      Gebrauch
      Film, Fernsehen
      Beispiel
      • die im Vorspann genannten Mitwirkenden
  1. zusätzlich vorgespanntes Fahrzeug, Tier zum Ziehen
    Beispiele
    • ein weiteres Pferd als Vorspann
    • eine zweite Lok wurde als Vorspann angekoppelt

Grammatik

der Vorspann; Genitiv: des Vorspann[e]s, Plural: die Vorspanne und Vorspänne

Singular Plural
Nominativ der Vorspann die Vorspanne
Genitiv des Vorspannes, Vorspanns der Vorspanne
Dativ dem Vorspann den Vorspannen
Akkusativ den Vorspann die Vorspanne

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen