Vor­führ­ef­fekt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vorführeffekt

Rechtschreibung

Worttrennung
Vor|führ|ef|fekt

Bedeutung

angenommene Gesetzmäßigkeit, nach der bei der Vorführung, Demonstration von etwas genau das nicht eintritt, was man zeigen will

Beispiel
  • das ist der berühmte Vorführeffekt

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2006 erstmals im Rechtschreibduden.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?