Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vor­bo­te, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vor|bo|te

Bedeutungsübersicht

jemand, der durch sein Erscheinen etwas ankündigt; Vorläufer; erstes, frühes Anzeichen

Beispiele

  • ein Vorbote des Untergangs, des Todes
  • <in übertragener Bedeutung>: die Schneeglöckchen sind die ersten Vorboten des Frühlings

Synonyme zu Vorbote

Anhaltspunkt, Ankündigung, Anzeichen, Bote, Prophet, Signal, Vorbedeutung, Vorläufer, Vorzeichen, Warnsignal, [Warn]zeichen; (bildungssprachlich) Auspizium, Omen; (Medizin) Prodrom

Aussprache

Betonung: Vorbote

Herkunft

mittelhochdeutsch vorbote, althochdeutsch foraboto

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Vorbotedie Vorboten
Genitivdes Vorbotender Vorboten
Dativdem Vorbotenden Vorboten
Akkusativden Vorbotendie Vorboten

Blättern