oder

Vlies, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Vlies
Beispiel
D 88: das Goldene Vlies (griechische Sage)

Bedeutungen (2)

Info
  1. zusammenhängende Wolle eines Schafes
    Beispiele
    • ein dichtes, weiches Vlies
    • (griechische Mythologie) das Goldene Vlies (Fell des von Phrixos für seine Errettung geopferten Widders, das die Argonauten rauben)
  2. breite Lage, Schicht aus aneinanderhaftenden Fasern, die u. a. als Einlage (2) verwendet wird

Herkunft

Info

niederländisch vlies; schon mittelhochdeutsch vlius, vlus = Schaffell, verwandt mit Flausch, ursprünglich = ausgerupfte Wolle oder Feder

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ das Vlies die Vliese
Genitiv des Vlieses der Vliese
Dativ dem Vlies den Vliesen
Akkusativ das Vlies die Vliese

Aussprache

Info
Betonung
Vlies
Lautschrift
🔉[f…]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder

Blättern

Info