Vi­nyl, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Vinyl
Wort mit gleicher Schreibung
Vinyl (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Vi|nyl

Bedeutungen (2)

  1. von Äthylen abgeleiteter ungesättigter Kohlenwasserstoffrest
    Gebrauch
    Chemie
  2. auf Vinyl (a) beruhender Kunststoff (besonders zur Herstellung von Schallplatten)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • auf Vinyl gepresst sein

Herkunft

zu lateinisch vinum = Wein und griechisch hýlē = Holz; vgl. Methylen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?