Ver­zichts­ur­teil, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Verzichtsurteil
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈtsɪçtsʔuːɐ̯taɪ̯l]
[fɛɐ̯ˈtsɪçtsʔʊrtaɪ̯l]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|zichts|ur|teil

Bedeutung

auf Antrag des Beklagten ergehendes, die Klage abweisendes Urteil, das voraussetzt, dass der Kläger bei der mündlichen Verhandlung auf den geltend gemachten Anspruch verzichtet hat

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?