Ver­wun­de­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Verwunderung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|wun|de|rung

Bedeutung

das [Sich]verwundern; Erstaunen

Beispiele
  • bei jemandem Verwunderung erregen
  • jemanden in Verwunderung setzen
  • etwas mit, nicht ohne Verwunderung feststellen
  • zu meiner großen Verwunderung haben sie sich getrennt

Grammatik

Singular
Nominativ die Verwunderung
Genitiv der Verwunderung
Dativ der Verwunderung
Akkusativ die Verwunderung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?