Ver­tu­ga­din, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
besonders früher
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ver|tu|ga|din

Bedeutung

Info

Reifrock

Herkunft

Info

französisch vertugadin, unter Einfluss von: vertu = Tugend < spanisch verdugado, zu: verdugo = Sprössling, Trieb; Gerte, zu: verde = grün, unreif, jung, unerfahren < lateinisch viridis

Grammatik

Info

der Vertugadin; Genitiv: des Vertugadins, Plural: die Vertugadins

Aussprache

Info
Lautschrift
[vɛrtyɡaˈdɛ̃]