Ver­trau­ens­vor­schuss, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vertrauensvorschuss

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|trau|ens|vor|schuss

Bedeutung

Vertrauen, das man in jemanden, etwas setzt, ohne schon zu wissen, ob es gerechtfertigt ist

Beispiel
  • Vertrauensvorschuss bekommen, haben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?