Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ver­schnitt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ver|schnitt

Bedeutungsübersicht

    1. das Verschneiden
    2. durch Verschneiden hergestelltes alkoholisches Getränk
  1. beim Zu-, Zurechtschneiden von Materialien anfallende Reste

Aussprache

Betonung: Verschnịtt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Verschnittdie Verschnitte
Genitivdes Verschnittes, Verschnittsder Verschnitte
Dativdem Verschnittden Verschnitten
Akkusativden Verschnittdie Verschnitte

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Verschneiden (5)

      Beispiel

      der Verschnitt von Branntwein
    2. durch Verschneiden (5) hergestelltes alkoholisches Getränk

      Beispiele

      • Verschnitt aus Weinbrand
      • <in übertragener Bedeutung>: ein Verschnitt aus Romantik und Hightech
  1. beim Zu-, Zurechtschneiden von Materialien anfallende Reste

    Beispiel

    an dieser Ecke gibt es viel Verschnitt

Blättern