Ver­hand­lungs­po­si­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Verhandlungsposition

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|hand|lungs|po|si|ti|on

Bedeutungen (2)

  1. die von einem Verhandlungspartner vertretene Haltung, Zielvorstellung im Hinblick auf den Verhandlungsgegenstand
    Beispiel
    • in den ersten Gesprächen zeichnete sich noch keine Annäherung der Verhandlungspositionen ab
  2. Situation, Lage, in der sich ein Verhandlungspartner befindet (und die seine Möglichkeiten bestimmt, die Verhandlungen zu einem gewünschten Ziel zu führen)
    Beispiel
    • rückläufige Umsätze schwächen die Verhandlungsposition der Firma gegenüber den Banken

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Verhandlungsposition
gut

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen