Ver­dienst­aus­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Verdienstausfall
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈdiːnstʔaʊ̯sfal]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|dienst|aus|fall

Bedeutung

Ausfall (2b) des Verdienstes; Erwerbsausfall

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?