Ver­dienst, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
Verdienst (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ver|dienst

Bedeutung

Info

Anerkennung verdienende Tat, Leistung

Beispiele
  • ein überragendes, bleibendes, historisches Verdienst
  • ihre Verdienste als Naturforscherin wurden mit höchsten Auszeichnungen gewürdigt
  • die Rettung der Flüchtlinge war ganz allein sein Verdienst, bleibt sein persönliches Verdienst
  • sie hat sich große Verdienste um die Stadt erworben (sich um die Stadt verdient gemacht)
  • sich etwas als Verdienst anrechnen
  • (gehoben) eine Frau von hohen Verdiensten (eine sehr verdiente Frau)

Synonyme zu Verdienst

Info

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch verdienst, mittelniederdeutsch vordēnst

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Verdienstdie Verdienste
Genitivdes Verdienstes, Verdienstsder Verdienste
Dativdem Verdienstden Verdiensten
Akkusativdas Verdienstdie Verdienste

Aussprache

Info
Betonung
🔉Verdienst

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Verdienst