Ver­bund, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Verbund

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|bund

Bedeutungen (2)

  1. bestimmte Form des Zusammenschlusses bzw. der Zusammenarbeit von Unternehmen
    Gebrauch
    Wirtschaft
    Beispiele
    • die Unternehmen beabsichtigen, planen einen Verbund
    • die Verkehrsbetriebe arbeiten im Verbund
  2. feste Verbindung von Teilen, Werkstoffen o. Ä. zu einer Einheit
    Gebrauch
    Technik

Herkunft

mittelhochdeutsch verbunt = Bündnis; in der technischen Sprache des 20. Jahrhunderts wohl neu rückgebildet aus: verbunden, dem 2. Partizip von: verbinden

Grammatik

der Verbund; Genitiv: des Verbund[e]s, Plural: die Verbunde und Verbünde

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Verbund
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen