Ve­du­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildende Kunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vedute

Rechtschreibung

Worttrennung
Ve|du|te

Bedeutung

naturgetreue Darstellung einer Landschaft, einer Stadt, eines Platzes o. Ä. in Malerei und Grafik

Herkunft

italienisch veduta, zu: vedere < lateinisch videre = sehen

Grammatik

die Vedute; Genitiv: der Vedute, Plural: die Veduten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?