Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vau­de­ville, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vau|de|ville

Bedeutungsübersicht

  1. (um 1700) populäre Liedeinlage in französischen Singspielen
  2. (im frühen 18. Jahrhundert) burleskes oder satirisches, Aktualitäten behandelndes französisches Singspiel
  3. Schlussensemble in der französischen Oper und im deutschen Singspiel
  4. (in den USA) szenische Darbietung kabarettistischen Charakters mit Chansons, Tanz, Akrobatik u. Ä.

Aussprache

Lautschrift: [vodəˈviːl] 🔉, französisch: [vodˈvil]

Herkunft

französisch vaudeville, angeblich entstellt aus: Vau-de-Vire = Tal in der Normandie, das aus Liedern bekannt war

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Vaudevilledie Vaudevilles
Genitivdes Vaudevillesder Vaudevilles
Dativdem Vaudevilleden Vaudevilles
Akkusativdas Vaudevilledie Vaudevilles

Blättern