Un­tat, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
emotional
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Untat

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|tat

Bedeutung

grausame, verbrecherische, verwerfliche Tat

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch untāt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?