Un­ge­heu­er, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Ungeheuer

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|ge|heu|er

Bedeutungen (2)

  1. großes, scheußliches, furchterregendes Fabeltier
    Beispiele
    • ein siebenköpfiges, drachenartiges Ungeheuer
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er ist ein wahres, richtiges Ungeheuer (Scheusal)
  2. Monstrum (2), Ungetüm
    Gebrauch
    emotional
    Beispiel
    • sie hatte ein Ungeheuer von einem Hut auf dem Kopf

Herkunft

mittelhochdeutsch ungehiure

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ungeheuer
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?