Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­ge­heu­er, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|ge|heu|er

Bedeutungsübersicht

  1. großes, scheußliches, furchterregendes Fabeltier
  2. (emotional) Monstrum, Ungetüm

Synonyme zu Ungeheuer

Aussprache

Betonung: Ụngeheuer🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch ungehiure

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Ungeheuerdie Ungeheuer
Genitivdes Ungeheuersder Ungeheuer
Dativdem Ungeheuerden Ungeheuern
Akkusativdas Ungeheuerdie Ungeheuer

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Ungeheuer
    © openlens - Fotolia.com
    großes, scheußliches, furchterregendes Fabeltier

    Beispiele

    • ein siebenköpfiges, drachenartiges Ungeheuer
    • <in übertragener Bedeutung>: er ist ein wahres, richtiges Ungeheuer (Scheusal)
  2. Monstrum (2), Ungetüm

    Gebrauch

    emotional

    Beispiel

    sie hatte ein Ungeheuer von einem Hut auf dem Kopf

Blättern