Um­luft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Technik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Umluft

Rechtschreibung

Worttrennung
Um|luft

Bedeutungen (2)

  1. Luft klimatisierter Räume, die abgesaugt, aufbereitet und, mit Außenluft gemischt, zurückgeleitet wird
  2. (in Umluftbacköfen, Mikrowellenherden) Heißluft, die durch ein Gebläse ständig umgewälzt wird
    Beispiele
    • mit Umluft backen, braten, grillen
    • den Ofen, die Mikrowelle auf Umluft schalten (das Heißluftgebläse einschalten)

Grammatik

die Umluft; Genitiv: der Umluft

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?