Über­va­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Übervater

Rechtschreibung

Worttrennung
Über|va|ter

Bedeutung

männliche Person, die in einem bestimmten Bereich die beherrschende Figur ist, zu der die anderen respektvoll aufschauen

Beispiele
  • der Übervater Freud
  • der Übervater der Partei
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?