Über­kreuz­be­tei­li­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Überkreuzbeteiligung

Rechtschreibung

Worttrennung
Über|kreuz|be|tei|li|gung

Bedeutung

wechselseitiger Besitz von Firmenanteilen zweier Firmen untereinander

Beispiel
  • die beiden Konzerne haben ihre Überkreuzbeteiligungen von je 30 % auf je 5 % reduziert
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?