Über­ge­wicht, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Übergewicht
Lautschrift
🔉[ˈyːbɐɡəvɪçt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Über|ge|wicht

Bedeutungen (3)

    1. (von Personen) über dem Normalgewicht liegendes Gewicht (1a)
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • [fünf Kilo] Übergewicht haben
      • das lästige Übergewicht abtrainieren
    2. (von Briefen, Paketen o. Ä.) Gewicht (1a), das die für die Beförderung zulässige Grenze übersteigt
      Grammatik
      Plural selten
      Beispiel
      • der Brief hat [zehn Gramm] Übergewicht
  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • [das] Übergewicht bekommen/kriegen (umgangssprachlich: das Gleichgewicht verlieren und überkippen, [hinunter]fallen: du kriegst gleich Übergewicht!)
    1. Vormachtstellung, Vorherrschaft
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • das wirtschaftliche Übergewicht [über jemanden, etwas] haben, gewinnen, behaupten
    2. größere, zu große Bedeutung; größeres, zu großes Gewicht (3)
      Grammatik
      Plural selten
      Beispiel
      • im Lehrplan haben die naturwissenschaftlichen Fächer ein klares Übergewicht

Grammatik

das Übergewicht; Genitiv: des Übergewicht[e]s, Plural: die Übergewichte

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?