Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tym­pa­non, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Tym|pa|non

Bedeutungsübersicht

    1. (Architektur) oft mit Skulpturen, Reliefs geschmücktes Giebelfeld (bei antiken Tempeln)
    2. (Architektur) (besonders im Kirchenbau des Mittelalters) oft mit Reliefs geschmücktes nach oben bogenförmig abschließendes Feld über dem Türsturz eines Portals
  1. (Musik) Hackbrett (2)

Aussprache

Betonung: Tỵmpanon

Herkunft

griechisch týmpanon, eigentlich = Handtrommel, nach der (halbrunden) Form

Grammatik

das Tympanon; Genitiv: des Tympanons, Plural: die Tympanona
 SingularPlural
Nominativdas Tympanondie Tympana
Genitivdes Tympanonsder Tympana
Dativdem Tympanonden Tympana
Akkusativdas Tympanondie Tympana

Blättern