Tus­si, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
salopp, oft abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tussi

Rechtschreibung

Worttrennung
Tus|si
Verwandte Form
Tusse

Bedeutungen (2)

  1. [auf ihr Äußeres sehr bedachte, oberflächliche, selbstbezogene] weibliche Person
    Beispiele
    • was will die Tussi?
    • warum stehen viele Männer auf Tussis?
    • es gibt auch männliche Tussis
  2. weibliche Person, mit der ein Mann befreundet ist
    Beispiel
    • er und seine Tussi

Synonyme zu Tussi

Herkunft

mit -i gebildete Koseform zu T(h)usnelda

Grammatik

die Tussi; Genitiv: der Tussi, Plural: die Tussis

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?