Tur­ri­ze­pha­lie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Betonung
Turrizephalie

Rechtschreibung

Worttrennung
Tur|ri|ze|pha|lie

Bedeutung

abnorm hoher [spitz zulaufender] Schädel; Turmschädel

Herkunft

lateinisch; griechisch

Grammatik

die Turrizephalie; Genitiv: der Turrizephalie, Plural: die Turrizephalien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?