Tun, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Tun

Rechtschreibung

Worttrennung
Tun
Beispiel
das Tun und Treiben

Bedeutung

jemandes Ausführung einer Handlung, Beschäftigung mit etwas

Beispiel
  • ein sinnvolles Tun
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemandes Tun und Treiben (gehoben: das, was jemand tut, treibt)
  • jemandes Tun und Lassen (gehoben: jemandes Handlungsweise)

Grammatik

das Tun; Genitiv: des Tuns

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Tun
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?