Tum­ba, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Tumba
Wort mit gleicher Schreibung
Tumba (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Tum|ba

Bedeutungen (2)

  1. sarkophagähnliches Grabmal, dessen Deckplatte meist mit einem in Stein gehauenen Bildnis des Beigesetzten geschmückt ist
    Herkunft
    spätlateinisch tumba < griechisch týmba
  2. Attrappe eines auf einer Totenbahre stehenden Sarges, die zur Totenmesse in der Kirche aufgestellt wird
    Gebrauch
    katholische Kirche

Grammatik

die Tumba; Genitiv: der Tumba, Tumben

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?