Troy­er, Troi­er, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Troyer
Troier

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Troyer
Alternative Schreibung
Troier
Worttrennung
Troy|er, Troi|er

Bedeutungen (2)

  1. wollenes Unterhemd oder Strickjacke der Matrosen
    Gebrauch
    Seemannssprache
  2. grobmaschiger dickerer Rollkragenpullover, dessen Rollkragen sich mit einem Reißverschluss öffnen und umlegen lässt

Herkunft

mittelniederdeutsch troye = Jacke, Wams; mittelhochdeutsch treie, troie, wohl nach dem Namen der französischen Stadt Troyes

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Troyer die Troyer
Genitiv des Troyers der Troyer
Dativ dem Troyer den Troyern
Akkusativ den Troyer die Troyer
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?