Trotz­kis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Trotzkismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Trotz|kis|mus

Bedeutung

von dem russischen Revolutionär und Politiker L. D. Trotzki (1879–1940) und seinen Anhängern vertretene Variante des Kommunismus mit der Forderung der unmittelbaren Verwirklichung der Weltrevolution

Grammatik

Singular
Nominativ der Trotzkismus
Genitiv des Trotzkismus
Dativ dem Trotzkismus
Akkusativ den Trotzkismus
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?