Tros­se, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Tros|se

Bedeutung

Info

starkes Tau aus Hanf, Draht o. Ä., das besonders zum Befestigen des Schiffes am Kai und zum Schleppen verwendet wird

Beispiel
  • die Trossen loswerfen

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch trosse, über das Mittelniederländische < (alt)französisch trousse (Tross) oder < französisch drosse = Ruder-, Steuertau (über das Romanische vielleicht < lateinisch tradux = Weinranke, Reis)

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Trossedie Trossen
Genitivder Trosseder Trossen
Dativder Trosseden Trossen
Akkusativdie Trossedie Trossen

Aussprache

Info
Betonung
Trosse

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen